Das Comeback der Schallplatte – Vinyl boomt

Trotz Ihrer großen digitalen Konkurrenz ist die Schallplatte noch längst nicht tot. Ganz im Gegenteil! Nachdem die Schallplatte lange Zeit totgesagt war steigen die Verkaufszahlen seit mehreren Jahren wieder enorm. Mit Erfindung der CD und deren Markteinführung nahmen die Umsatzzahlen der Schallplatten enorm ab. Wo 1984 noch ganze 71 Millionen Exemplare in Deutschland verkauft wurden, waren es 2001 bis 2010 eine halbe Millionen oder weniger. Der CD folgte das digitale Zeitalter von Downloads und Spotify. Man sollte denken jetzt wäre das Ende eingeläutet, jedoch kommt gerade jetzt die Schallplatte wieder in Fahrt. Im Jahr 2016 wurden sogar ganze 3,1 Millionen Schallplatten verkauft und haben einen Umsatz von 70 Millionen Euro generiert.

Nostalgie, der emotionale Wert des Vinyl

Die Leidenschaft zu Vinyl basiert vor allem auf der Einmaligkeit der beliebten Platten. An den Kauf der ersten Schallplatte erinnert sich fast jeder, an den ersten Download jedoch nicht. Für Vinyl muss man sich zeit nehmen und diese auch pflegen. In unserer heutigen Welt in der alles viel zu schnell geht bietet die Schallplatte einen willkommenen Kontrast. Zudem hat sich der Klang der Retro Tonträger mit neuen Presstechniken und modernen Plattenspielern durchgehend verbessert. Vor allem in der DJ Szene bieten die Platten eine Tolle Möglichkeit mehrere Tracks auf einem Tonträger zu vereinen und mit dem beliebten „Scratchen“ das eigene Können unter Beweis zu stellen. Neben den DJ`s (nicht alle, aber manche bleiben dem Vinyl ewig treu!) sind es vorallem auch Musikliebhaber und Sammler die einfach den Wert der Schallplatte gegenüber einer CD oder einem Audio-File zu schätzen wissen.

 

Pflege Ihres schwarzen Goldes

„Vinyl ist für immer“ wie es unter den LP Fans schon seit langer Zeit heißt, aber die richtige Pflege und Lagerung der Platten ist essentiell um sie ein Leben lang zu einem echten Schatz werden zu lassen. Bei all Ihren Vorzügen ist die Schallplatte jedoch anfällig für Schmutz, Kratzer als auch Verformungen. Die gute Nachricht, vor allen potentiellen Schäden gibt es die nötigen Mittel zur Abwehr.

Zur Pflege der Schallplatte gehört die regelmäßige behutsame Reinigung und vor allem die richtige Lagerung. Hierbei ist jedoch wesentlich mehr zu beachten als es den Anschein hat. Beim Abspielen Ihrer Schallplatte mischen sich plötzlich ein kratzen und knistern in den Klang. Als erstes sollten sie hier die Platte reinigen. Selbst leichte Verstaubungen können einen solchen Effekt hervorrufen. Gehen sie behutsam vor, am besten mit einem Mikrofasertuch oder auch mit einer speziellen Carbonbürste. Bei einer größeren Plattensammlung ist es sogar lohnenswert eine Waschmaschine für Schallplatten zu verwenden, diese haben natürlich die besten Reinigungsergebnisse. Achten sie vor allem auch auf die Auflagekraft der Nadel, ist diese zu hoch sind die unangenehmen Knistergeräusche unvermeidlich.

 

Die richtige Lagerung ist essentiell

Um die Schallplatten vor Verformungen zu Schützen ist es wichtig diese richtig zu lagern. Am liebsten haben es die schwarzen Schätze hochkant gestellt, an einer sauberen und trockenen Stelle und am besten noch neben einem hochwertigen Plattenspieler. Ein regelmäßiger Wechsel der inneren Schutzfolien beugt Verformungen vor und die aufrechte, hochkante Lagerung ebenso. Schon bei leichter Schieflage können Verformungen entstehen die den Klang der Platte erheblich beeinflussen können. Vor allem sollten sie die Platten vor Sonneneinstrahlung schützen, da Hitzeeinwirkung einer der größten Feinde des Vinyls ist! Zum Glück gibt es für die Lagerung praktische Aufbewahrungsboxen mit denen die Platten Lichtgeschützt in optimaler Lage gelagert werden können.

 

Wir von 7even sind leidenschaftliche Fans des Vinyls und bieten euch deshalb alles was Ihr zur Pflege und Instandhaltung eurer Schallplatten benötigt. In unserer Kategorie „Alles für die Schallplatte“ erhaltet Ihr erstklassige Reinigungssets für Plattenspieler und Platte, Aufbewahrungs- und Transportkartons und sogar Acryl und Holz-Cubes mit passenden Abmessungen um den Platten Ihren richtigen Platz zu geben.

 

Übrigens: Wir kaufen Schallplatten auch an. Ganze Sammlungen (Keine Mainstream-Sampler, Scxhlager oder ähnliches) aus den Bereichen elektronische Musik, Deephouse, generell Independent Produktionen, Reggae/Ska, Blues, Hip Hop, LoFi, Headz, Easy Listening, Punkrock, Jazz, Disco, Rock etc. Falls Ihr eine Vinyl-Sammlung zu verkaufen habt, meldet Euch gerne direkt über das Kontaktformular.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.